Skip to navigation Skip to content

Горизонтальные литьевые машины

Горизонтальные литьевые машины - крупносерийное и массовое производство силиконовых и резиновых изделий

Основное назначение горизонтальных машин - производство небольших изделий (до 50 гр) крупными партиями. Преимущество горизонтальных машин - быстрый сьем изделий и очистки пресс-формы. Горизонтальные машины способны работать в полностью автоматическом режиме, что исключает человеческий фактор из производства.

Горизонтальные машины - типоразмеры от 100 до 1 000 тонн - идеальная база для очень широкого круга применения.

 Мы производим горизонтальные машины с колонным узлом впрыска, в которых подвижная плита приводится в движение сервоцилинрами и запирается основным цилиндром.  Сопло узла впрыска может отводиться от пресс-формы после впрыска. Узел смыкания может быть оснащен канальным вакуумированием, щеточной системой (с электроприводом каретки и самих щеток) и системой обдувки пресс-формы. 

 

 

D 969.100 Z (S1)
D 969.100 Z (S1)
D 969.160 Z (S1)
D 969.160 Z (S1)
D 969.300 Z (S1)
D 969.300 Z (S1)
D 969.400 Z (S1)
D 969.400 Z (S1)
  • Spritzgießmaschine wahlweise mit abhebbarer Spritzeinheit FIFO-B oder -C
  • Elektrisch angetriebene Automatisierungssysteme
  • Automatische Entformkontrolle
  • DesFlex System in der Horizontalmaschine zur Austriebsminimierung
  • Sehr durchbiegungssteifer Aufbau der Schließeinheit in 4-Säulen-Bauweise
  • Stabiler Aufbau des Spritzgießmaschinenbettes für schwere Werkzeuge
  • Präzise Plattenpositionierung durch synchronisierte Hebevorrichtungen
  • Optimale manuelle Erreichbarkeit des gesamten Schließeinheitbereiches in der Horizontalmaschine
  • Die Spritzgießmaschine verfügt über einen ergonomischen Gesamtaufbau
  • Vollautomatische Entformung / Artikelproduktion

Mit einer Schließkraft von 1.000 kN bietet die Horizontalmaschine D 969.100 Z (S1) alle Ausstattungsmerkmale einer Großmaschine.

Die Schließkraft von 1.600 kN und die groß dimensionierte Schließeinheit machen die Horizontalmaschine D 969.160 Z (S1) zu einer effizienten "Dichtungsmaschine".

Die erfolgreichste DESMA Horizontalmaschine für Präzisionsartikel aus Gummi und Silikon - D 969.300 Z (S1) - ist mit 3.000 kN Schließkraft ausgestattet. Kompakte Außenabmessungen, spezifische Flächenpressungen und Spritzdrücke bis 3.500 bar sorgen für beste Produktionsergebnisse mit dieser Spritzgießmaschine.

Die Horizontalmaschine D 969.400 Z (S1) mit 4.000 kN Schließkraft ist auf hochwertige und effiziente Großserien ausgerichtet. Zu den technischen Weiterentwicklungen bei DESMA zählt auch die innovative Horizontalmaschine D 969.560 Z (S1). Sie ist mit einer innovativen Automatisierung ausgestattet. Mit der Spritzgießmaschine D 969.700 Z und der D 969.1000 Z stehen auch große Schließkräfte mit Schussvolumina bis 14.200 cm3 zur Verfügung. Die Öffnungshübe sind großzügig dimensioniert, um mit der Horizontalmaschine Artikelproduktionen in 2 Ebenen zu realisieren.

Bürstsystem mit elektrisch angetriebenen Achsen- und Bürstmodulen
Bürstsystem mit elektrisch angetriebenen Achsen- und Bürstmodulen

Als Wegbereiter einer innovativen Automatisierung von Horizontalmaschinen bietet DESMA ein vielfältiges Applikations-Know-how. Dabei kann DESMA auf eine enorme Entwicklungsarbeit in den vergangenen Jahren bei Spritzgießmaschinen zurückblicken.

Unter anderem konnte DESMA elektrische Achsen, Servoachsen, Laser-Scanning von Werkzeugoberflächen, Rubbelsysteme, geräuscharme, hocheffektive Bürstkörper in die Steuerungssysteme in Ihre Spritzgießmaschinen einbinden und erfolgreich für die Gummi- und Silikonverarbeitung etablieren.

Zur DESMA Steuerungstechnologie zählen auch Artikel- und Abfallseparierung sowie automatische Flutrillentrennung in den Horizontalmaschinen. Die Automationstechnik wird im Schließkraftbereich von 1.000 kN bis 10.000 kN mit bis zu 25.000 cm3 Schussvolumen eingesetzt.

Beispiele zum Bürstensystem

Beispiel 1: Bürstsystem mit einem elektrisch angetriebenen Bürstmodul und elektrisch angetriebener Doppelbürste. Optional auch mit drallierten Bürsteinsätzen zur Geräuschminimierung für Horizontalmaschinen erhältlich.

Beispiel 2:
Bürstsystem mit zwei elektrisch angetriebenen Bürstmodulen. Optional mit Oberflächenscanner zur Entformkontrolle und Rollenführungen für exakten Abstand der Werkzeugfläche zur Bürsteinheit in Spritzgießmaschinen erhältlich.

Beispiel 3:
Bürstsystem bestehend aus zwei Bürstmodulen mit je einer Doppelbürste für eine typische, 2-etagige Artikelproduktion. Optional z.B.auch mit Sprüheinrichtungen für exakten Trennmittelauftrag.

Beispiel 4:
Bürstsystem bestehend aus einem Bürstmodul mit Einzelbürste und einem Bürstmodul mit zusätzlich integrierter Ausstoßerplatte zur automatischen Artikelentformung in der Horizontalmaschine. Optional auch mit Förderbandsystem zur Artikel-/ Angussseparierung erhältlich.


Beispiel 1
Beispiel 1
Beispiel 2
Beispiel 2
Beispiel 3
Beispiel 3
Beispiel 4
Beispiel 4